Home Reise-Rücktrittskosten-Versicherung

Einen Urlaub müssen Sie oft lange im Voraus reservieren. Das bedeutet, dass Sie schon in einem frühen Stadium finanzielle Verpflichtungen eingehen. Wenn Sie dann unverhofft doch nicht abreisen können sind Sie in den meisten Fällen Ihr Geld los. Eine Reise-Rücktrittskosten-Versicherung ist deshalb kein überflüssiger Luxus. Die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung versichert Sie gegen die Kosten, welche Ihnen entstehen, wenn Sie notgedrungen eine Reise oder einen Mietvertrag absagen müssen.
Gegen welche Risiken sind Sie versichert?
Die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung zahlt beispielsweise aus, wenn Sie oder eines Ihrer Familienmitglieder krank werden oder sterben, wenn Sie eine Vorladung zur Wiederholung eines Examens erhalten, oder wenn Sie unverschuldet arbeitslos werden. Die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung deckt die entstehenden Kosten bei Rücktritt wegen Krankheit oder Tod eines Familienmitgliedes ersten oder zweiten Grades. Dies sind u.a. (Pflege-) Eltern, (Enkel-)Kinder, Brüder und Schwestern.
Prämienhöhe:
Die Prämie für die Reise-Rücktrittskosten-Versicherung beträgt 5% des Gesamt-Reisepreises mit einem Minimum von € 10,- pro Vertrag.
Vorteile:
Die finanziellen Risiken Ihres Urlaubs sind vollständig gedeckt und Sie sind bei den oben genannten unvorhersehbaren Ereignissen gut versichert. Kurz gesagt: eine sehr gute Deckung!